Home    Aktuelles    Demnächst    Vergangenes    Wir über uns    Links    Impressum

Als ich damals bei den Bobbies angefangen hab, gab es einen „Bewerbungs-Stuhlkreis“. Wir haben über uns gesprochen, wer wir sind und warum wir beim Theater anfangen wollen. Ich bin in so etwas immer schon schlecht gewesen, dieses „mich selbst Vorstellen“ war nie meins, aber bei den Bobbies war das irgendwie anders, Alle haben sich ganz nett begrüßt und alle waren nett zueinander und wenn man sich mal beim Vorstellen versprochen hat, dann hat niemand gelacht oder etwas gesagt. Sie haben einfach gewartet, bis man wieder etwas gesagt hat. Ich habe da schon gemerkt, dass es bei den Bobbies einfach eine tollen Atmosphäre ist, wo jeder jeden akzeptiert wie er oder sie ist, und mit der Zeit hat man sich in die Gruppe eingefunden und Freunde gefunden. Es hat auch in der Gruppe nicht lange gedauert, bis man beim Schauspielen zusammen Spaß hatte.

Wir mussten nur sehen wie die anderen ticken, was sie als Spaß und was als verletzend ansehen, und das hat nicht lange gedauert.

Wir akzeptieren jeden so, wie er ist. (So sollte es übrigens immer sein.)


Und wir freuen uns über jedes neue Gesicht.(Jonas)

Emilio

Fynn

Bruno

Eva

Maria

Luis

Finja

Jonas